iWeb-Technik

Informationen zum Thema Hochbeete befüllen

Hat man sich ein Hochbeet gekauft, muss man dieses natürlich befüllen. Doch gerade im Zusammenhang mit Hochbeetebefüllen muss man hier auf ein paar Punkte achten. Hierbei kommt es nämlich immer auch darauf an, was für Pflanzen man in seinem Hochbeet anpflanzen möchte. Nachfolgend dazu ein paar Informationen.

Hochbeete befüllen darauf muss man achten

Grundsätzlich muss man Hochbeete befüllen. Den ohne ein befüllen beim Hochbeet, kann man natürlich nichts anpflanzen. Schließlich erfolgt das Anpflanzen nicht direkt im Boden, sondern in der Erde die man ins Hochbeet vorher einfüllen muss. Gerade in diesem Zusammenhang muss man aber aufpassen. Sicherlich werden sich einige Leser fragen, mit was füllt man ein solches Hochbeet? Mit normaler Erde oder mit Blumenerde? Grundsätzlich kommt es hier immer darauf an, was man anpflanzen möchte. Handelt es sich hier nur um Blumen, so ist sicherlich die Blumenerde die richtige Wahl zum befüllen von einem Hochbeet. Bei der Frage mit was befüllen, muss man hier immer im Blick haben, das die Erde mit ausreichend Nährstoffen versehen ist. Ist das nämlich nicht der Fall, kann sich dieses negativ auf den Wachstum und die Pflanzen auswirken. Hier kann ein regelmäßiges düngen notwendig sein.

Pflege beim Hochbeete befüllen

Nicht nur aber auf die richtige Erde kommt es beim Hochbeete befüllen an, sondern generell auf die Pflege. Man denke hier nur an das Gießen der Pflanzen. Da muss man bei einem Hochbeet besonders aufpassen. Den je nach Modell ist es unten nicht offen, sondern verschloßen. Dementsprechend kann sich hier leicht Wasser ansammeln, wenn es regnet oder durch das bewässern. Bei der Bewässerung muss man immer die Tiefe vom Hochbeet beachten und darauf, dass die Erde im Hochbeetnicht zu naß ist.

Unterschiede beim Hochbeete befüllen

In Abhängigkeit vom Modell von einem Hochbeet muss man Hochbeete befüllen. Hier gibt es tiefe Hochbeete, aber auch sehr flache Hochbeete. Beim befüllen mit Erde muss man jetzt auf zwei Punkte achten. Der erste Punkt ist die notwendige Tiefe, diese ist abhängig von der Pflanze. Gerade wenn man zum Beispiel bestimmtes Gemüse in einem Hochbeet anpflanzen möchte, braucht dieses in die Tiefe ausreichend Platz. Gleiches kann aber auch für bestimmte Pflanzen gelten, die durch ihr Wachstum mehr und mehr Platz benötigen. Dementsprechend braucht man hier nicht nur ein tiefes Hochbeet, sondern es muss auch entsprechend befüllt werden. Ganz anders kann es aussehen, wenn man Pflanzen anzüchten möchte. Hier befüllt man ein Hochbeet in der Regel nicht vollständig, da man das Hochbeet verschließt. Je nach Modell von einem Hochbeet gibt es diese Möglichkeit. In einem solchen Fall beim Hochbeete befüllen muss ein entsprechender Freiraum vorhanden sein, damit die Anzuchtpflanzen ausreichend Freiraum haben.