iWeb-Technik

Festool hat für die Baustelle oder die Werkstatt sehr viel zu bieten

Die Festool GmbH ist ein Hersteller von Druckluft- und Elektrowerkzeugen mit Sitz in Wendlingen am Neckar. Albert Fezer und Gottlieb Stoll hatten das Unternehmen im Jahr 1925 gegründet und dies noch mit dem Namen Fezer & Stoll. Festo hatte eine Werkzeugsparte, die im Jahr 1992 ausgegliedert wurde und im Jahr 2000 dann aus dem Konzern gelöst wurde. Übergeführt wurde diese Sparte dann in die Festool GmbH. Der Produktionsstandort wurde mehrmals zur Fabrik des Jahres und diese ist in Neidlingen schon seit dem Jahr 1952. Das Unternehmen ist in über 60 Ländern präsent und bei über 70 Prozent liegt die Exportquote. 

Was ist für Festool zu beachten?

Das Sortiment von der renommierten Marke kann sich sehen lassen und dies für alle Handwerker, welche großen Wert auf die professionelle Qualität legen. Nur wenn die Arbeit der Kunden gekannt wird, kann auch das optimale Werkzeug dafür gebaut werden. Die Geräte des Herstellers werden aus diesem Grund auch intensiv getestet und dann in der Praxis gut geprüft. Bis in die kleinste Schraube gibt es dann die höchste Qualität sowie das optimal abgestimmte Zubehör und das besondere ergonomische Ergebnis. Das gute Werkzeug sollte bestens in der Hand liegen und bei dem Hersteller wird deshalb auch besonderen Wert auf die Ergonomie gelegt. Praktische Gesamtlösungen werden entwickelt und es handelt sich um innovative Technologien. Gesorgt wird für das effiziente und gesundheitsschonende Arbeiten.

Wichtige Informationen zu Festool

Das Unternehmen Festool ist in der Werkzeugbranche und es gibt mehr als 2.700 Mitarbeiter. Die Maschinen sind dann auch immer nur so gut wie das Zubehör und bei dem Unternehmen passt deshalb alles zusammen. Es gibt clevere Gesamtlösungen und damit ist das saubere und reibungslose Arbeiten garantiert. Mehr als neunzig Jahre stehen für die Leidenschaft der hochwertigen Elektrowerkzeuge. Für die professionellen Handwerker werden Werkzeuge gefertigt und dabei geht s um die erstklassigen Druckluft- und Elektrowerkzeuge. Wert legt das Unternehmen dabei auf Zuverlässigkeit und Qualität. Einige der Elektrowerkzeuge von Festool sind schon dreißig Jahre oder längere Zeit im Einsatz. Die Profigeräteüberzeugen durch die hohe Lebensdauer und diese ist kein Zufall.

Zusätzliches unter: https://colorbase.de/Festool-Profi-Werkzeuge

Es gibt viele Profigeräte und dazu gehören LED Baustrahler, Baustellenradios, Bandschleifer, Winkelschleifer, Langhalsschleifer, Schwingschleifer, Exzenterschleifer, Bohrhämmer, Bohrmaschinen, Poliermaschinen, Elektrohobel, Rührwerke, Oberfräsen, Tauchsägen, Handkreissägen, Stichsägen, Kappsägenund Tischkreissägen. Die Werkzeuge von Festool sind robust, leistungsstark, leicht zu fertigen und sicher. Das Unternehmen kann Handwerk leben, fühlen und denken. Dies funktioniert nur mit den Händen, dem Herz und mit dem Kopf. Egal ob Baustelle oder Werkstatt, die Ergebnisse sollen schneller und besser werden.